Rehkeule – Rezeptefibel

Rezeptefibel

Kochrezepte für jeden Tag

Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Kategorie
Abendbrot
Getränke
Hauptgerichte
Kuchen

Rehkeule


Rehkeule

Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

1

Stunde 

30

Minuten
Gesamtzeit

1

Stunde 

50

Minuten

Zutaten

  • 1 kg Rehkeule

  • 120 g Speck

  • Salz

  • 2 Wacholderbeeren

  • 30 g Butter

  • 50 g Margarine

  • 1/4 Liter saure Sahne

  • 2 TL Speisestärke

Zubereitung

  • Die gehäutete Rehkeule mit Salz und zerriebenen Wachholderbeeren einreiben, mit Butter bestreichen und mit etwa der Hälfte des in dünne Scheiben geschnittenen Specks belegen. Den restlichen Speck in erhitzter Margarine anbraten, das Fleisch zugeben und unter häufigem Begießen mit dem Bratensatz garen, dabei ein wenig heißem Wasser zugießen.
  • Saure Sahne und Stärkestärke verquirlen und damit den Bratensatz loskochen.
  • Rehkeule eventuell noch mit gebratenen Apfelscheiben und Preiselbeerkompott anrichten.
  • Dazu passt am Besten Kartoffeln oder Klöße und Rotkraut.
Nach oben