Saure Eier in Senfsoße – Rezeptefibel

Rezeptefibel

Kochrezepte für jeden Tag

Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Kategorie
Abendbrot
Getränke
Hauptgerichte
Kuchen

Saure Eier in Senfsoße


Saure Eier in Senfsoße

Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

20

Minuten
Kochzeit

30

Minuten
Gesamtzeit

50

Minuten

Zutaten

  • 4 Eier

  • 150 g Speck oder Salami

  • 2 EL Margarine

  • 250 ml Milch

  • 250 ml Wasser

  • 1/4 TL Salz

  • 2 TL Zucker

  • 1 EL Essig (10%-ig)

  • 1 EL Senf, mittelscharf

  • 2 gestrichene EL Mehl

Zubereitung

  • Margarine in einem Tiegel oder Topf zerlassen. Darin den Speck (oder Salami) auslassen bzw. kurz anbraten.
  • Derweil Wasser und Milch in einem Messbecher geben und mit Salz, Zucker, Senf, Essig gut verrühren.
  • Jetzt das Mehl in den Tiegel geben und durch ständiges Rühren leicht bräunen. Mit einem Schneebesen den Inhalt des Messbechers -oder einen Teil davon- langsam dazugeben bis eine sämige Soße entsteht. Die Soße aufkochen und die Eier nach und nach hineinschlagen. Noch einmal aufkochen bis die Eier stocken, eventuell vorsichtig umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  • Dazu passt am Besten Salzkartoffeln. Guten Appetit!
Nach oben