Schweinelende mit Möhrenstampf – Rezeptefibel

Rezeptefibel

Kochrezepte für jeden Tag

Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Kategorie
Abendbrot
Getränke
Hauptgerichte
Kuchen

Schweinelende mit Möhrenstampf


Schweinelende mit Möhrenstampf

Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

30

Minuten
Gesamtzeit

1

Stunde 

Zutaten

  • 1000 g Möhren (geschält/geputzt = ca. 800 g)

  • 500 g Schweinelende

  • 1 TL Thymian (oder Fertiggewürz 1-2 Prisen)

  • 1 TL Ingwer

  • 300 ml Gemüsebrühe (aus Wasser und 3 TL Instantpulver)

  • 4 EL Frischkäse

  • 100 g Naturjoghurt

  • Pfeffer, Salz

  • Oel oder Margarine

Zubereitung

  • Die Möhren putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. In leichtgesalzenen Wasser ca. 15-20 Minuten kochen.
  • Die Lende in 8 gleiche Stücke teilen und etwas platt drücken. In eine Pfanne etwas Oel geben, heiß werden lassen und die Lendenstücke auf jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten. Jetzt herausnehmen mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Alu-Folie warm halten. (Z.B. Elektroherd bei 40 Grad)
  • Die Möhren vom Ofen nehmen, Wasser abgießen und mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern. Jetzt mit Salz und Pfeffer abschmecken, den Joghurt und den Ingwer dazugeben und gut vermischen. Den Möhrenstampf warm stellen.
  • Aus 300 ml Wasser, 3 TL Instant-Gemüsebrühe, 4 EL Frischkäse und Thymian die Soße bereiten und in damit den Bratenfond ablöschen, aufkochen und immer einmal ümrühren. Die Soße leicht köcheln lassen (reduzieren).
  • Nun alles auf der Teller anrichten und schmecken lassen.
  • Dies ist ein Gericht mit wenig Kalorien. Guten Appetit!
Nach oben