Rezeptefibel

Kochrezepte für jeden Tag

Generic selectors
Nur genaue Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
Kategorie
Abendbrot
Getränke
Hauptgerichte
Kuchen

Zucchini-Paprika-Couscous-Pfanne

Zucchini-Paprika-Couscous-Pfanne

Zucchini-Paprika-Couscous-Pfanne

Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten
Kochzeit

40

Minuten
Gesamtzeit

1

Stunde 

10

Minuten

Zutaten

  • 100 g Couscous

  • 250 g Champignons

  • 200 g Paprika

  • 200 g Zucchini (geschält)

  • 1 Tomate

  • 10 g frische Basilikum (oder Fertiggewürz)

  • 1/2 Zwiebel

  • Tomatenmark

  • 1 EL Frischkäse

  • 1 EL Margarine

  • Oel, Salz, Pfeffer

  • 1 EL Creme fine

  • 200 ml Gemüsebrühe (aus 2 TL Instant-Gemüse-Brühe)

  • 100 ml Gemüsebrühe (aus 1 TL Instant-Gemüse-Brühe)

Zubereitung

  • Champignons, Paprika, Zucchini, Zwiebeln klein schneiden. In eine Pfanne Margarine geben und das Gemüse nach und nach darin anschmoren. Zuerst die Champignons, damit sie ihr Wasser verlieren und langsam anfangen braun zu werden. Zum Schluss die Zwiebeln und die kleingeschnittene Tomate. Jetzt die 200 ml Gemüsebrühe und den verrührten Fischkäse dazugeben und etwas 10 Minuten leicht köcheln lassen. Mit etwas Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken. Nun noch die kleingeschnittene Basilikum und die Creme fine einrühren und alles warmstellen.
  • Jetzt den Couscous zubereiten.
  • Am Besten richten Sie sich nach der Zubereitungsempfehlung auf der Packung. Beispiel: 100 ml Gemüsebrühe zusammen mit 1 EL Oel in einem Topf zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd nehmen, 100 g Couscous vorsichtig einrühren, 2 Minuten quellen lassen, etwas Butter untermischen und bei schwacher Hitze etwa 3 Minuten ferig garen. Dabei immer mit einer Gabel lockern.
  • Nun alles auf die Teller verteilen. Den Couscous am Besten mit einem Speisering portionieren.
  • Guten Appetit!
Nach oben